Mirnes beim Elfer

8 Nov

ESV-Elfer vom 8. November 2009 (Quelle: ESV-Dahoam)

1. Mirnes, Du bist in dieser Saison der Torschütze vom Dienst beim ESV. Was ist Dein Erfolgsgeheimnis?
Ich bin halt ein Naturtalent. Und oftmals werde ich so gut angeschossen, dass ich nicht mehr daneben schießen kann.

2. Warum triffst Du fast nur in Heimspielen und hast auswärts meist Ladehemmung?
Das muss an den Bällen liegen. Unsere haben das schöne ESV Logo drauf.

3. Wo hast Du letzte Saison gespielt und wie viele Tore hast Du da geschossen?
Beim FC Eintracht München. Mein Rekord war 27 Tore in einer Saison.

4. Was hat Dich dazu bewegt zum ESV zu kommen?
Die schöne Anlage und die Entfernung zu meiner Wohnung.

5. Was würdest Du gerne beim ESV ändern?
Die Mitgliedsgebühren.

6. Was macht Dir mehr Spaß als Fußball spielen und Tore schießen?
Mit meinem Sohn Denis Fußball spielen und ihm zuschauen wie er die Tore schießt.

7. Was machst Du vor einem wichtigen Spiel?
Wie vor allen Spielen trinke ich ein paar Red Bull und rauche mir die Lunge zu.

8. Du ernährst Dich hauptsächlich von Red Bull und Zigaretten. Was schmeckt Dir sonst noch?
Wodka Red Bull und Kaffee mit einer Zigarette.

9. Welcher Fußballer ist (oder war) für Dich der Größte?
Mehmet Scholl (ihm war alles scheißegal. Er hat einfach sein Spiel gespielt).

10. Warum und seit wann bist Du in München?
Seit 1991 bin ich in München (Kriegsflüchtling).

11. Mit wem würdest Du gerne mal einen Monat tauschen?
Mit allen Spielern der Bosnischen Nationalmannschaft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *