„Reserve“ holt drei wichtige Punkte

14 Nov

Eine gute Leistung zeigte die 2. Mannschaft des ESV München im vorletzten Pflichtspiel in diesem Jahr. Im Heimspiel der Kreisklasse gewann die „Zweite“ verdient mit 3:0 gegen den Aufstiegsaspiranten SV Lochhausen.

Die Tore für die Di Lisi-Truppe erzielten Joschka Fessler (6. und 59. Minute) und Benjamin Steinle (28. Minute). Durch diesen wichtigen Sieg wurde der Anschluss ans Mittelfeld der Tabelle geschafft. Nächsten Sonntag gehts um 14:30 Uhr zur TSG Pasing.

Eine weitere Niederlage musste die 1. Mannschaft des ESV München über sich ergehen lassen. Im Heimspiel gegen FC Neuhadern war der ESV chancenlos und verlor mit 0:7. Somit bleibt man mit fünf Punkten auf einem Abstiegsplatz in der Kreisliga. Im letzten Vorrundenspiel gehts am nächsten Sonntag um 14:30 Uhr zum FC Wacker München.

Schade ESV München III. Bereits nach 14 Minuten führte die 3. Mannschaft des ESV in der C-Klasse gegen FC Croatia II durch Tore von Tewelde Eyob und Mehmet Özbek mit 2:0. Durch zwei Doppelschläge in der 41. und 45. Minute sowie in der 65. und 69. Minute drehte Croatia das Spiel jedoch noch und gewann mit 4:2. Kommenden Samstag muss die „Dritte“ um 15:30 Uhr beim FC Ludwigsvorstadt III antreten.

df

Hier gehts zur BFV-Seite der Kreisliga Gruppe 2
Hier gehts zur BFV-Seite der Kreisklasse Gruppe 3
Hier gehts zur BFV-Seite der C-Klasse Gruppe 4

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *