Nur die 3. Mannschaft punktet am Wochenende

26 Sep

Nach fünf Spieltagen wartet die 1. Mannschaft des ESV München weiterhin auf den ersten Sieg in der Kreisliga. Im Heimspiel gegen den Tabellenzweiten SpVgg Thalkirchen musste man eine deutliche 0:5-Niederlage hinnehmen. Durch Abwehrfehler wurde den Thalkirchnern der Sieg leicht gemacht. Mit nur einem Punkt steht die Mannschaft von Spielertrainer Mirza Dzafic auf dem vorletzen Tabellenplatz.

Ebenfalls geschlagen geben musste sich die 2. Mannschaft. Eine 1:0-Führung durch Jannik Feistle in der 14. Minute reichte diesmal nicht aus. Der FC Anadolu Bayern II ging in diesem Spiel am Ende mit 2:1 als Sieger vom Platz. Nach fünf Spielen befindet sich die Mannschaft von Trainer Di Lisi in der Kreisklasse mit sechs Punkten auf dem achten Tabellenplatz.

Noch ohne Punkt war bisher die 3. Mannschaft des ESV München in der C-Klasse. Gegner an diesem Wochenende waren die favorisierten Spfrd Pasing II. Zur Halbzeit stand es bereits 2:0 für die Pasinger. Doch die Mannschaft von ESV-Trainer Stefan Geigenscheder gab nicht auf und wurde schließlich belohnt. Durch zwei Elfmetertore von Tewelde Eyob gab es am Ende ein 2:2. Die Dritte holte somit den ersten Punkt der neuen Saison und befindet sich in der Tabelle auf dem zwölften Platz.                                         df

Hier gehts zur BFV-Seite der Kreisliga Gruppe 2
Hier gehts zur BFV-Seite der Kreisklasse Gruppe 3
Hier gehts zur BFV-Seite der C-Klasse Gruppe 4

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *