Perfekter Auftakt für ESV-Reserve

29 Aug
Aufsteiger ESV München II startet mit einem 1:0-Sieg gegen Eintracht München erfolgreich in die neue Kreisklassen-Saison. Das Tor des Tages erzielte Jacob Rietberg in der 57. Minute.

Die Elf von Trainer Marco di Lisi war über weite Strecken der Partie die bessere Mannschaft. Zu kritisieren ist lediglich die magere Torausbeute, denn aus den vielen Chancen hätte durchaus ein höherer Sieg herausspringen können.
Kurz vor Schluss geriet der verdiente Erfolg nochmals in Wanken, als der Eintracht ein Elfmeter zugesprochen wurde. Doch Torhüter Andrei Ionescu rettete den ESV-Sieg mit einer tollen Parade.
Knapp mit 1:2 musste sich die 3. Mannschaft gegen FC Wacker München III geschlagen geben. Durch einen Treffer von Meron Isayas in der 21. Minute führten die Eisenbahner zur Halbzeit mit 1:0. Doch der FC Wacker drehte den Spieß noch um und gewann durch Tore in der 54. und 77. Spielminute mit 2:1.
Am kommenden Wochenende startet auch die 1. Mannschaft mit der Partie beim SV Istiklal in die neue Spielzeit. Anpfiff ist am Sonntag um 12:45 Uhr auf der BSA (Bezirkssportanlage) an der  Wegenerstraße.
Die Zweite ist am Sonntag (12:45 Uhr) zu Gast bei der FT Gern II.
Hier gehts zur BFV-Seite der Kreisklasse Gruppe 3
Unsere 3. Mannschaft muss ebenfalls am Sonntag (12:45 Uhr) zur 2. Mannschaft des SC Armin.
df

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *