ESV holt einen Punkt in Pasing – Zweite steigt auf

8 Mai

Die 1. Mannschaft des ESV München holt ein 1:1 bei DJK Pasing. Bei hochsommerlichen Temperaturen sahen die Zuschauer von beiden Seiten kein gutes Spiel. Die 1:0 Halbzeitführung für die Pasinger erzielte in der 35. Minute Muhamet Mucoli. ESV-Torjäger Mirza Dzafic gelang mit seinem achten Saisontreffer in der 59. Minute der 1:1 Endstand.

Die 2. Mannschaft des ESV München gewann das Auswärtsspiel bei MTV 1879 München II mit 2:0. Beide Tore für die Eisenbahner erzielte Joschka Fessler. Im nächsten Punktspiel am kommenden Dienstag (19.00 Uhr Heimspiel) kann die „Zweite“ die Meisterschaft fest machen. Nachdem zwei Teams aufsteigen und man schon 17 Punkte vor dem Tabellendritten liegt, ist der Aufstieg in die Kreisklasse bereits jetzt schon geschafft. Herzlichen Glückwunsch hierzu.

Das Spiel der 3. Mannschaft beim FC Bosna H. musste kurzfristig abgesagt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *