Chuck beim Elfer

9 Mrz

ESV-Elfer vom 9. März 2014 (Quelle: ESV-Dahoam)

Daniel Stangl wäre gerne ein weltklasse Golfspieler und will in zehn Jahren auch nichts anderes mehr machen. OK, aber jetzt ist noch Zeit für einen ESV-Elfer. 

1. Daniel, Du spielst jetzt seit zwei Jahren mit Deinem Bruder (Sebi, d. Red.) beim ESV in einer Mannschaft. Was nervt Dich an ihm am meisten?
Er „schneidet“ mich, damit er am Ende mehr Tore hat 😀

2. Gibt’s auch manchmal hilfreiche Tipps vom großen Bruder?
Eher nicht. In der Theorie bin ich der klügere Fussballer, aber er ist der Bessere!

3. Was gefällt Dir beim ESV München am besten?
Das TEAM! Eindeutig der Grund warum ich hier spiele!

4. Was sollte sich hier unbedingt zum positiven verändern?
Die Wertung der Fußballabteilung! Natürlich müssen wir mit einem Aufstieg in Vorleistung gehen, aber das ist ein wichtiger Punkt um auch Leben in die komplette Abteilung zu bringen.

5. Was möchtest Du in dieser Saison beim ESV unbedingt noch erleben?
Aufstiegs-Shirts tragen!

6. Ronaldo, Messi, Sebi Stangl – wer ist Dein sportliches Vorbild und warum?
Sportlich? puh. Da wähle ich D – Marco Reus

7. Was machst Du noch lieber als Fußball spielen?
Situationsabhängig

8. Wo ist Dein Lieblingsplatz in München (oder Umgebung) und warum?
Dahoam is imma am scheensten.

9. Wie kannst Du am besten entspannen?
Dahoam

10. In welcher Sportart wärst Du gerne absolute Weltklasse?
Golf

11. Was machst Du in 20 Jahren?
Siehe Frage 10

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *