Dennis beim Elfer

17 Sep

ESV-Elfer  vom 17. September 2009 (Quelle: ESV-Dahoam)

Obwohl erst seit vier Jahren in München gehört er fast schon zum ESV-Inventar! 
Dennis Bohlmann tritt an zum ESV-Elfer.

1. Mit welchem Outfit überraschst Du uns bei der nächsten Weihnachtsfeier?
Das wird eine Überraschung bleiben. Aber nach dem Erfolg vom letzten Jahr ist eines sicher: Der Rock muss dieses Mal noch ein Stückchen kürzer ausfallen!

2. Was gefällt Dir an dir besonders gut?
Keine intimen Details aus der Dusche, bitte!

3. Auf welche eigene Leistung bist Du besonders stolz?
Generell: Dass ich es immer wieder schaffe meine Mitspieler so zum Laufen zu animieren, dass ich es selbst nicht tun muss.

4. Aus Kind wolltest Du sein wie?
Rudi Völler – leider hat es weder mit dem Toreschießen noch mit der Lockenpracht geklappt.

5. Wie kannst Du am besten entspannen?
Nach einer Woche Ballermann kann ich überall entspannen. Ansonsten brauch ich dazu meinen Balkon und ein gutes Fantasy-Buch.

6. Mit wem würdest Du gerne einen Monat lang tauschen?
Mit Christopher – nem alten Studi-Kumpel aus Uni-Zeiten. Der studiert bereits seit neun Jahren. Das muss ein Leben sein!!

7. Seit wann und warum lebst Du in Bayern?
Seit vier Jahren – schließlich war es schon immer mein Traum einmal beim ESV München zu spielen.

8. Wo gefällt es Dir noch besser als in München?
In Büttendorf. Achja, und am Ballermann.

9. Auf welcher Position spielst Du am liebsten?
In der Abwehr; es macht einfach Spaß die größten „Möchtegern“ Stürmer zur Verzweifelung zu bringen.

10. Für welchen Verein schlägt Dein Fußball-Herz?
Die Roten (FC Bayern München) und die Grünen (TuS Tengern)

11. Wer ist der schönste Spieler beim ESV?
Paul – ganz klar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *